Mischlinge bei den Papageienvögeln

In der nachfolgenden Liste sind in einer ersten Phase die Arten benannt, bei denen häufig Kreuzungen mit anderen , in der Regel verwandten, Arten vorgenommen werden.
(Einteilung nach REINSCHMIDT (2009): Farbatlas Papageien, Ulmer-Verlag)

  • nahezu alle Agaporniden Barnardsittich
  • Cloncurrysittich
  • Bauers Ringsittich
  • Kragensittich
  • Springsittich
  • Ziegensittich
  • alle Grassittiche (Neophema ssp.)
  • nahezu alle Plattschweifsittiche (Placyterus ssp.)
  • Psephotus-Gruppe (spez. Rotsteißsittich + Gelbsteiß-Sittich)
  • Gelbhaubenkakadu
  • Tritonkakadu
  • Gelbwangenkakadu
  • Banks-Rabenkakadu
  • Weißohr-Rabenkakadu
  • Rosakakadu
  • Palmkakadu
  • Inkakadu
  • Schwarzlori
  • Sammetlori
  • Josephinenlori
  • Schönlori
  • Goldstrichellori
  • Rotlori
  • Kapuzenlori
  • Gelbmantellori
  • Frauenlori
  • Smaragd-Gualori
  • Allfarbloris (Trichoglossus haem.)
  • Fledermauspapagei
  • Demarest-Feigenpapagei
  • Edelpapageien (Electus rorat.)
  • Königsittiche (Alisterus amboin. + Alisterus chloropt.)
  • Rotflügelsittiche
  • Hornsittich
  • Rosenbrustbartsittich
  • Edelsittiche (Psitt. himalayana)
  • Halsbandsittiche
  • Kap-Papageien (Poicepalus fusicollis)
  • Kongo.Papageien (Poicephalus gulielmi)
  • Goldbugpapageien (Poicephalus meyeri)
  • Mohrenkopfpapageien (Poicephalus senegalus)
  • Vasapapgeien
  • Hellroter Ara
  • Kleine Soldatenaras
  • Zwergaras
  • viele Arten der Aratinga-Gruppe
  • viele Arten der Brotogeris-Gruppe
  • Felsensittiche
  • Smaragdsittich
  • einige Arten der Pyrrhura-Gruppe
  • nahezu alle Arten der Sperlingspapageien (Forpus ssp.)
  • Maximilianpapagei
  • Schwarzohrpapagei
  • nahezu alle Arten der Amazonen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.